Einmal im Leben mit dem Fahrrad durchs schottische Hochland

Schottland

Diese Radreise durch Schottland ist der absolute Hammer: Über 800 km quer durch die schottischen Highlands und über die Hebriden-Inseln. Kristallklare Flüsse und Seen, bizarre Berge und das Meer immer in der Nähe. Dünnste Besiedlung und eine sehr niedrige Verkehrsdichte erlauben den nahezu unverbauten Genuss dieser herrlichen Landschaft. Jeden Tag werdet Ihr Euch fragen, ob noch eine Steigerung möglich ist. So unglaublich schön ist jede Etappe.

Reisehöhepunkte

  • Bens, glens, lochs: faszinierende Landschaft pur
  • Castles und Manor Houses
  • Traumhafte Radstrecken entlang der zerklüfteten Westküste
  • “Inselhopping” Innere Hebriden (Mull & Skye)

Bildergalerie

Reiseverlauf

1. Reisetag: Individuelle Anreise + Treffpunkt Glasgow

Individuelle Anreise nach Glasgow. Treffpunkt abends in unserem Hotel.

2. Reisetag: Glasgow – Oban

Mit Bus oder Bahn geht es nordwärts mitten in die Highlands bis Bridge of Orchy Ansschließend durchqueren wir mit den Bikes das verwunschene Tal des Orchy. Von Taynuilt befahren wir den historisch bedeutsamen King’s Way bis zur Hafenstadt Oban.

3. Reisetag: Oban – Tobermory

Von Oban geht es mit dem Schiff hinüber zur Isle of Mull. Von Craignure biken wir durch das Glen More zum Loch Scridain. Danach befahren wir eine abgelegene Küstenstraße mit spektakulärem Ausblick. Ziel des Tages ist der Fischerhafen Tobermory.

4. Reisetag: Tobermory – Mallaig

Per Fähre gelangen wir von Tobermory auf die wenig besuchte Halbinsel Ardnamurchan. Von Acharacle machen wir einen Abstecher zu einem der interessanten Castles der Highlands, Tioram. Weiter geht es in nördlicher Richtung. Von Lochailort nach Mallaig nehmen wir die alte Atlantik-Küstenstraße, eine anspruchsvolle Strecke, in einer felsenreichen Landschaft (Level 1: Bahntransfer).

5. Reisetag: Mallaig – Ratagan

Wir nehmen den Seeweg nach Skye auf der Halbinsel Sleat. Auf einer Nebenstrecke mit tollem Panorama geht es auf die Cuillin Mountains. Nachmittags nehmen wir eine kleine Fähre zum Festland zurück zu unserem heutigen Zielort an den Ufern des Loch Duich. Übernachtung im Hostel (optional/gegen Aufpreis B&B möglich).

6. Reisetag: Ratagan – Gairloch

Am Vormittag passieren wir das legendäre Eilean Donan Castle, bekannt aus dem Film “Highlander”. Nach Überwindung eines Sattels umfahren wir Loch Carron über die malerisch gelegenen Dörfer Shieldaig und Torridon zum Loch Maree und weiter ins Küstenstädtchen Gairoch. Level 2 fährt die anspruchsvolle Applecross-Tour mit Aussichtspunkt in 620m Höhe.

7. Reisetag: Ruhetag Gairloch

Am heutigen Tag können Sie ganz nach Ihren Wünschen entspannen oder die malerische Umgebung am Loch Gairloch auf eigene Faust erkunden.

8. Tag: Gairloch – Ullapool

Links die Blicke zu den Atlantikfjorden Loch Gairloch, Loch Ewe und Little Loch Broom, rechts die zerklüftete Berg- und Seenwelt. Am Nachmittag kommen wir zum langgestreckten Loch Broom und in die malerisch gelegene Hafenstadt Ullapool, unserem heutigen Zielort.

9. Tag: Ullapool – Inverness

Kurz hinter Ullapool biegen wir in das einsame Glen Achall ab, bis zur Rhiddoroch Lodge ist der Weg gut befestigt, dann geht es ins Gelände durch das Glen Einig. Später geht es über Birchfield zum Castle von Carbisdale. Bus oder Bahntransfer nach Inverness.

10. Tag: Inverness – Ft. Augustus

Von Inverness, der größten Stadt der Highlands, geht es heute auf einer Radstrecke von 59 km zum südlichen Ende von Loch Ness in die kleine Ortschaft Fort Augustus.

11. Tag: Ft. Augustus – Ft. William

Die heutige Radtour beginnt in Fort Augustus und endet in der größten Stadt der westlichen schottischen Highlands – Fort William. Die Stadt liegt beeindruckend am Ufer des Loch Linnhe und in naher Entfernung zum höchsten Berg Großbritanniens – dem Ben Nevis. Aufgrund der hohen Besucherzahlen hat sich hier ein reiches Angebot an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars entwickelt.

12. Tag: Ft. William – Glasgow

Heute geht es per Bus oder Bahn zurück zum Ausgangspunkt nach Glasgow. Hier können Sie sich bei einem gemeinsamen Abendessen (nicht inklusive) noch einmal in Ruhe über die erlebten Eindrücke während der Reise austauschen.

13. Tag: Glasgow & Individuelle Rückreise

Eine Verlängerung der Reise ist lohnenswert, um z.B. einen Tagesausflug nach Edinburgh zu machen. Gerne machen wir Ihnen ein Angebot!

Leistungen

Enthaltene Leistungen:

  • 12 x Hotel im halben DZ (Landeskategorie 2*-3*) mit Frühstück
  • 2x Abendessen
  • Begleitfahrzeug und 2 Guides
  • Gepäcktransport
  • Radmiete
  • alle beschriebenen Transfers (Linienbus oder Bahn) und Schiffspassagen
  • Individualreise: Übernachtungen wie bei Gruppenreise mit Frühstück (außer Hostel), wetterfeste Roadbooks (leihweise)

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Anreise (gerne machen wir Ihnen ein Angebot),
  • nicht genannte Mahlzeiten (Picknickpauschale ca, 5-6 €/Tag)
  • Getränke

Teilnehmerzahl

  • Mindestens 6 Teilnehmer
  • Höchstens 18 Teilnehmer

Termine & Preise

Zusatzkosten:

  • Einzelzimmerzuschlag 395 €
  • Flug ab/bis Glasgow ab 250,- € auf Anfrage
  • Zusatznacht Glasgow EZ/ÜF 85 €
  • Zusatznacht Glasgow DZ/ÜF 50 €

Buchungsanfrage

 
 

Reiseteilnehmer Nr. 2

 
 

Reiseteilnehmer Nr. 3

 
 

Reiseteilnehmer Nr. 4

 
 
Ich möchte mich von 'einmal im leben' inspirieren lassen und abonniere den Email-Newsletter.

Generelle Hinweise

Programmhinweise des Veranstalters:

Wir empfehlen das Tragen eines Fahrradhelms

Reiseveranstalter: BIKETEAM Radreisen - travelteam GmbH
(AGBs des Reiseveranstalters)

Downloads