Einmal als Eremit im Beduinengarten leben

Ägypten

Ihre Eremitage ist ein kleines Steinhaus in einem Garten der Beduinen, ca. zwei Stunden Fußweg von St. Kathrin entfernt. Das Häuschen bietet genügend Raum, um dort das Gepäck und Vorräte aufzubewahren und um darin oder auf der schattigen Veranda zu schlafen. Der Garten ist terrassenförmig angelegt, mit Außenmauer, Gartentor und Feuerstelle. Ihre ummauerte Waschgelegenheit wird entweder durch eine Zisterne oder einen Brunnen gespeist, mit dessen Schlauch Sie auch duschen können. Manchmal steht ein kleiner Naturpool in der Nähe zur Verfügung. Zudem gibt es am Rand Ihres Gartens ein umweltfreundliches WC, das ohne Chemie auskommt. Solarlampen oder Kerzen weisen Ihnen abends den Weg. Die Beduinen Ihres Gartens betreuen Sie, kaufen für Sie ein und bringen Ihnen mindestens einmal pro Tag Verpflegung. Sie selbst können entscheiden, wieviel Kontakt Sie wünschen. Wenn Sie möchten, verbringen Sie die Nächte im eigenen Schlafsack im Freien, umgeben vom unendlichen, überwältigenden Sternenzelt des Sinai und mit guten Nachbarn!

Reisehöhepunkte

  • Zeit der Stille & Erholung bei den Beduinen mit authentischen Begegnungen    
  • Unterkunft in einem Beduinengarten
  • gemeinsame Wanderungen mit den Beduinen
  • individuelle Freizeitgestaltung je nach Wunsch

Bildergalerie

Reiseverlauf

Ihre Gastgeber:

Die Gebelia-Beduinen, zu denen unsere langjährigen Beduinen Wanderführer Hamed und Hussein gehören, leben rund um den Berg Sinai und hegen für diesen heiligen Ort eine besondere Achtung. In den vergangenen Jahrzehnten haben viele Beduinen die Berge verlassen und sind zur Arbeit nach St. Kathrin gezogen. So gerieten auch ihre einst so fruchtbaren, in den Gebirgstälern verstreuten Gärten in Vergessenheit. Für Hamed und Hussein jedoch blieben die Gärten ihrer Familie wichtige Orte, um sich aus dem Alltag zurückzuziehen und die Ruhe der Berge wie ihre Vorfahren genießen zu können. Diese Erfahrung möchten sie an Sie weitergeben. Gemeinsam mit weiteren Familien ihres Stammes haben sie daher die schönstgelegenen Gärten in Stand gesetzt und Ihre Gastgeber auf Ihr Kommen vorbereitet. Aufgrund der Wertschätzung, die die Gärten durch die Gäste erfahren, besinnen sich immer mehr Beduinen auf ihr Erbe und erwecken die weit verstreuten alten Gärten mit Obstbäumen und Gemüsebeeten wieder zum Leben.

Leben in der herrlichen Bergwelt:

Bei keiner anderen Reise sind Sie so weit weg von Ihrem Alltag und der modernen Welt. In der Stille des Sinai kommen Sie langsam zur Ruhe. Je nach Ihrer Neigung oder wie Sie sich gerade fühlen, gehen Sie wandern, unterhalten sich mit den Beduinen, beobachten die große und kleine Natur oder finden einfach nur zu sich. Damit Sie sich in Ihrer Umgebung zurecht finden, geben Ihre beduinischen Gastgeber in einer ersten gemeinsamen Wanderung einen Überblick. Danach können Sie entweder allein oder gemeinsam die Bergwelt erkunden. Die Beduinen begleiten Sie auf Wunsch und zeigen Ihnen zu Fuß oder auf dem Rücken der Kamele die herrliche Landschaft auf leichten Wanderungen und Tagestouren (fakultativ, vor Ort buchbar). Den Anteil von Aktivität und Nichtstun bestimmen Sie selbst.

Leistungen

Enthaltene Leistungen:

  • Abholung durch einen Beduinen am Katharinenkloster, Kameltransport Ihres Gepäcks bis zu Ihrer Eremitage
  • 14 Nächte im Beduinengarten mit Hütte
  • beduinische Vollpension
  • Betreuung durch Beduinenfamilien

Teilnehmerzahl

  • Mindestens 2 Teilnehmer

Termine & Preise

Die Reise kann als Individualreise gebucht werden. 

Preis für Gruppenreise: Ab 850 EUR pro Person 
Termine: Auf Anfrage

 

Zusatzkosten:

  • Visum für Ägypten/Sinai ca. 17 € am Flughafen erhältlich
  • Der Transfer vom Flughafen nach St. Kathrin und zurück ca. 140 €
  • Verlängerungswochen möglich. Preis: 380 €

Buchungsanfrage

 
 

Reiseteilnehmer Nr. 2

 
 

Reiseteilnehmer Nr. 3

 
 

Reiseteilnehmer Nr. 4

 
 
Ich möchte mich von 'einmal im leben' inspirieren lassen und abonniere den Email-Newsletter.

Generelle Hinweise

Anreise:

Flug-Angebot des Veranstalters: Charterflug in der Economy-Klasse von Düsseldorf oder München nach Sharm El Sheikh und zurück ab 480 € (vorbehaltlich Verfügbarkeit); weitere Abflughäfen auf Anfrage.

Rail&Fly-Ticket der Deutschen Bahn (nur in Verbindung mit dem Veranstalter-Flug-Angebot): 59 € (2. Kl.).

Der Transfer vom Flughafen nach St. Kathrin und zurück ist nicht im Preis enthalten (ca. 140 €); Dauer: ca. 2,5 Std pro Strecke. Das Taxi bringt Sie zum Katharinenkloster, wo Sie die erste Nacht verbringen, falls zeitlich notwendig. Dort erwartet Sie einer Ihrer Gastgeber. Sie können Ihre Auszeit auch als Verlängerung zum Wanderprogramm nutzen.

Einreise:

Das Visum für Ägypten/Sinai erhalten Sie für ca. 17 € am Flughafen.
 

Klima:

  • Die angebotenen Termine sind ideal für das Gebirge rund um St. Kathrin. In den Höhen von durchschnittlich 1.600 bis 2.000 m können Sie während der Sommermonate warme sonnige Tage und angenehme Nächte erwarten.

Reiseveranstalter: SKR Reisen GmbH
(AGBs des Reiseveranstalters)

Downloads