Einmal den Charme und die Fröhlichkeit Kubas einfangen

Kuba

Kuba hat eine unvergleichbare politische, gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung hinter sich. Fidel Castro zieht nach schwerer Krankheit aus dem Hintergrund wieder die Fäden. Wie geht es weiter auf der Karibikinsel, die vom Stillstand geprägt, in vielen Bereichen - wie Medizin, Bildung, Kultur und Sport - vielen Staaten nicht nur im lateinamerikanischen Bereich weit voraus ist? Machen Sie sich selbst ein Bild von dieser spannenden Zeit zwischen Gestern und Morgen. Kuba-Reisende schwärmen vom Flair der besonderen Stimmungen zwischen Musik, Tanz und Alltags-Rhythmus. Die Freundlichkeit, Offenheit und der Stolz der Kubaner verzaubern Besucher der Insel. Unsere Foto-Reise ermöglicht Ihnen die Nähe zu Land und Leuten. Sie erleben den „ganz normalen kubanischen Alltag“, den Sie fotografisch fest halten können. Unsere Experten unterstützen Sie dabei und helfen Ihnen, unterwegs besser fotografieren zu lernen.

Reisehöhepunkte

  • Unvergleichbare politische, gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung des Landes
  • Besondere Stimmungen zwischen Musik, Tanz und Alltags-Rhythmus
  • Freundlichkeit, Offenheit und der Stolz der Kubaner
  • Nähe zu Land und Leuten

Bildergalerie

Reiseverlauf

1. Reistag: Anreise nach Havanna

Flug nach Havanna, Transfer zum Hotel.

2. Reisetag: Havanna

Nach dem Frühstück geben Ihnen Ihre Referenten Manfred Horender und Peter Fischer eine Einführung in die Schwerpunktthemen Reportage und Street- Fotografie sowie in die fotografischen Besonderheiten Kubas. Am Nachmittag bummeln wir durch die Straßen von Havanna (Unesco-Kulturdenkmal), besuchen einen Markt und haben dabei ausreichend Zeit, die vielfältigen Motive im Bild festzuhalten.  Wir besuchen den Friedhof Colón (einer der größten Lateinamerikas) und die  Festung El Morro mit einem spektakulären Blick auf den Hafen und die Stadt. Gemeinsames Abendessen in einem Restaurant in der Altstadt.

3. Reisetag: In Havanna

Am Vormittag besuchen wir ein Sozialprojekt in Havanna und erhalten einen  Einblick in das vielfältige Betreuungsangebot für die Menschen in dieser Stadt. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung, Ihre Reiseleiterin gibt Tipps, welche Sehenswürdigkeiten Havannas auf keinen Fall „unbesichtigt“ bleiben dürfen.

4. Reisetag: Aufbruch nach Cienfuegos

Der Weg nach Cienfuegos führt uns durch die Sümpfe und Kanäle der Halbinsel Zapata  Wir machen einen Abstecher in die legendäre Schweinebucht, wo im April 1961 Exilkubaner landeten um Fidel Castro zu stürzen. Nach dem Besuch des Museums Girón fahren wir nach Cienfuegos weiter. Hier steht ein Stadtbesuch auf dem Programm mit Besuch des Teatro Terry, wo einst Caruso sang.

5. Reisetag: Weiterfahrt nach Trinidad

Der Weg nach Trinidad führt übers Land durch kleine Dörfer. Wir werden bei einigen Stopps Gelegenheit zum Fotografieren haben: kubanische „Cowboys“, die von einem Dorf zum nächsten reiten, Ochsenfuhrwerke bei der Arbeit auf dem Feld, Arbeitstrupps, die den geernteten Reis auf der Straße ausbreiten, trocknen lassen und wieder einsammeln sind nur einige der Motive, die uns auf dem Weg begegnen werden.
Wir erreichen die Kleinstadt Trinidad (UNESCO-Kulturdenkmal), die wie kein anderer Ort Kubas ihren kolonialen Charme bewahrt hat.
Nach dem gemeinsamen Abendessen werden wir uns Zeit nehmen und die bisher gemachten Bilder betrachten, um erste Rückmeldungen und Anregungen zu erhalten.

6. Reisetag: Trinidad

Wir besuchen eine kubanische Familie auf  ihrem Bauernhof auf dem Land. Der über 90-jährige „Patriach“ der Großfamilie bewirtschaftet noch heute sein Land mit dem Ochsengespann, hat das Batista-Regime erlebt und mit Che gekämpft. Er berichtet uns aus seinem Leben. Nach einem Mittagessen mit der Familie kehren wir nach Trinidad zurück. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und je nach Lust und Laune können Sie am Hotel-Pool mit Blick über Trinidad relaxen, ein Bad im karibischen Meer nehmen oder Trinidad auf eigene Faust erkunden.

7. Reisetag: Trinidad

Wir nutzen das frühe Morgenlicht zum „Foto-Stadtbummel“ in Trinidad. Nach einer ausgiebigen Siesta fangen wir am Nachmittag weitere Stimmungen in der malerischen Kleinstadt ein. Abends besteht die Möglichkeit, die Musikszene Trinidads vor der Casa de la Musica zu erleben.

8. Reisetag: Aufbruch nach St.Clara

Nach dem Frühstück brechen wir nach St. Clara auf. Unterwegs machen wir Halt im Naturschutzgebiet „Topes de Collantes“. Ein umgebauter LKW bringt uns über ausgewaschene Schotterstraßen zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. Der gut begehbare Weg führt uns nach ca. 1,5 Std. zu einem Wasserfall, in dem gebadet werden kann. Rückkehr zum Ausgangspunkt, wo wir ein einfaches Mittagessen einnehmen. Weiterfahrt nach St. Clara.

9. Reisetag: St.Clara

Wendepunkt und Meilenstein der kubanischen Revolution von 1958/59: Der Angriff von Che Guevaras Truppen auf einen gepanzerten Munitionszug in Santa Clara entschied den kubanischen Bürgerkrieg und brachte Castro an die Macht. Ein Denkmal und ein Museum erinnern an dieses Ereignis. Wir bummeln durch die Altstadt und hören Interessantes zur Stadtgeschichte. Nachmittags fahren wir weiter nach Las Terrazas.

10. Reisetag: Fahrt ins Vinales Tal

Morgens fahren wir über San Diego de los Banos ins Viñales Tal, eine der landschaftlich schönsten Regionen Kubas. Im Valle de Viñales liegt der touristisch bedeutsame Ort Viñales. In diesem Tal befinden sich die Mogotes, bewachsene Kegelkarstfelsen. Das kleine Dorf Viñales hat eine Kolonialarchitektur, die wir beim nachmittäglichen Stadtbummel entdecken können. Am Abend besprechen wir die Bilder der vergangenen Tage.

11. Reisetag: Vinales Tal

Am Vormittag wandern wir durch das idyllische Naturschutzgebiet und können die landschaftlichen Schönheiten dieser Region genießen. Es bleibt genügend Zeit und Muse, die unzähligen Fotomotive auf dem Weg „festzuhalten“. Das rustikale Mittagessen nehmen wir bei einer Familie auf dem Lande ein, die auf ihrem holzbetriebenen Küchenherd Produkte aus eigenem Anbau verarbeitet.

12. Reisetag: Pinar del Rio

Wir besuchen eine Tabakfarm im Anbaugebiet "San Jua y Martinez" sowie eine Tabakfabrik in der Provinzhauptstadt Pinar del Rio. Damit sehen wir sowohl das Anpflanzen des Tabaks als auch die Herstellung der Zigarren.

13. Reisetag: Rückfahrt nach Havanna

Heute kehren wir zurück nach Havanna, um die Stadt zum Abschluss der Reise nochmals auf eigenen Wegen zu erkunden. Vielleicht möchten Sie noch letzte Einkäufe machen: Zigarren oder Rum? Oder doch eine CD mit den neuesten Salsa-Rhythmen?

14. Reisetag: Abreise

Am Vormittag blicken wir mit einer Abschlussbetrachtung der Bilder zurück auf die vergangenen Tage, erhalten nochmals Rückmeldungen und Anregungen für die weitere fotografische Entwicklung. Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

 

Änderungen vorbehalten.

Leistungen

Enthaltene Leistungen:

  • Economy Class Linienflug ab/bis Deutschland nach/von Havanna
  • Flughafensteuern und Flugsicherheitsgebühren sowie aktuelle Kerosinzuschläge und Luftverkehrsabgabe (für alle Strecken zurzeit € ca. 71,00 pro Person, Stand August 2012)
  • 13 Übernachtungen inkl. Steuern in Hotels der guten Mittelklasse in Doppelzimmern mit Dusche und/oder Bad/WC
  • Transfers, Ausflüge und Rundreise in bequemen Reisebussen mit Klimaanlage
  • Halbpension: Frühstück und Abendessen
  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Havanna
  • Eintrittsgelder bei den im Programm ausgewiesenen Besichtigungen
  • Touristenkarte Kuba
  • Intensive Betreuung durch FREIRAUM Fotoreferent(en) und deutschprachige Reiseleitung


Nicht enthaltene Leistungen:

  • Reiserücktrittskosten-Versicherung: Wir vermitteln Ihnen gern RRV-, Auslandskranken- oder Gepäckversicherung in Zusammenhang mit unseren Reisen.
  • Nicht erwähnte Versicherungen
  • Nicht erwähnte Mahlzeiten
  • Ausflüge und Besichtigungen die als fakultativ gekennzeichnet sind
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Ausreisesteuer Cuba (z.Zt. Pesos Convertibles (CUC) 25,00) zahlbar vor Ort

Teilnehmerzahl

  • Höchstens 12 Teilnehmer

Termine & Preise

Die Reise kann als Gruppenreise gebucht werden. 

Preis für Gruppenreise: Ab 3.540 EUR pro Person im Doppelzimmer
Termine: Auf Anfrage

 

Buchungsanfrage

 
 

Reiseteilnehmer Nr. 2

 
 

Reiseteilnehmer Nr. 3

 
 

Reiseteilnehmer Nr. 4

 
 
Ich möchte mich von 'einmal im leben' inspirieren lassen und abonniere den Email-Newsletter.

Generelle Hinweise

Einreise und Gesundheit:

  • Sie benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das Einreisedatum hinaus gültig ist.
  • Außerdem müssen Sie bei Einreise den Abschluss einer von den kubanischen Behörden akzeptierten Auslandsreisekrankenversicherung nachweisen können. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich vor Abschluss bei der Versicherung.

Reiseveranstalter: FREIRAUM Fotografie GmbH & Co KG
(AGBs des Reiseveranstalters)

Downloads